Dienstag, 16. Oktober 2012

Adidas Grand Prix

Fast täglich kommen im Moment die Pakete mit neuen Schuhen an. Heute kam ein etwas verspätetes Paket von Hanon aus Aberdeen. Wie erwartet befand sich darin ein Paar Adidas Grand Prix in klassischem Blau-Weiß. Der Schuh kommt komplett aus Leder und mit Nubuck-Toecap, wirkt ganz gut verarbeitet und sitzt schön schmal am Fuß. Mein erster Nicht-Runner seit Monaten, wird einen guten, casualen Stadionschuh abgeben. 
Einziges Manko bisher ist die Vintagesohle, aber auf den ersten Blick denke ich, dass man die recht gut weg bekommt. In Deutschland bekommt man den Grand Prix unter Anderem noch in einigen Größen bei Asphaltgold


Mehr Bilder nach dem Knick. 











Kommentare:

  1. Moin, gibt es Erfahrungswerte mit der Vintage "Problematik" ? Eigentlich will ich den Schuh auch kaufen aber diese gelbe Sohle ist echt richtig fürchterlich, wenn sich das beseitigen lässt würde ich wohl zuschlagen....

    AntwortenLöschen
  2. Hey.

    Habs noch nicht ausprobiert. Bei meinen Nike Vortex VTG habe ich gerade heute mit Jason Markk den Vintagegilb abgebürstet, aber das ist auch ein anderes Material. Hab jetzt noch nicht gesehn, dass jemand den Vintagekram beim Grand Prix abgekriegt oder es zumindest versucht hat.

    AntwortenLöschen